Die Unsterblichen suchen Mitglieder(DE)


#1

Hallo zusammen!

Mein Name ist IscariotDE, ich bin selbst noch relativ neu bei Orbus dabei, bin jedoch hellauf begeistert von allem was ich bisher entdecken konnte.

Heute habe ich Die Unsterblichen gegründet und suche hiermit neue Mitglieder, die mit mir gemeinsam die Welt von Orbus und ihre Geheimnisse erkunden möchten.

Ich bin grundsätzlich ein passionierter Angler und Ressourcenfarmer, liebe das Alchemiesystem und köännte mir vorstellen in Zukunft diesem einen höheren Stellenwert in der Ausrichtung der Gilde zu geben. Will heißen, vielleicht ist es möglich sich später vermehrt aufs Handeln konzentrieren zu können.
Das soll aber nicht heißen, dass andere Aktivitäten, sei es PVP oder PVE, sowohl das gemeinsame erforschen von Dungeons als auch Kämpfe gegen Weltbosse, nicht gerne gesehen seien, im Gegenteil.
Was wird nun also von Euch verlangt?
In erster Linie und das ist mit der wichtigste Punkt in meinen Augen, Ihr solltet hilfsbereit sein. Damit ist nicht gemeint, dass ihr all eure wertvollen Potionrezepte oder Zauber verraten sollt, aber eine soziale Ader solltet ihr haben, wenn jemand um Hilfe bittet.
Außerdem solltet ihr einigermaßen aktiv sein. Niemand verlangt, dass ihr täglich mehrere Stunden online seid, aber ein “gesundes” Maß an Aktivität wäre wünschenswert.
Es sind sowohl komplette Neulinge als auch “Veteranen”, die schon länger spielen, willkommen.

Ich freue mich natürlich über jeden Interessierten :slight_smile:


#2

In erster Linie sind glaub ich die europäischen Spielzeiten und die einfachere Kommunikation auf Deutsch interessant, die Aktivitäten ergeben sich dann beim Spielen sowieso.
Ich nehme an die Gilde ist noch nicht besonders groß, daher die Frage ob ihr schon eine Dungeongruppe schafft und auf welchem Level sich diese bewegt.


#3

Tatsächlich bin ich immer noch alleine drin :smiley:
Aktuell ist die Gilde lvl 2.
Ich habe für gewöhnlich kein Problem mich auf englisch zumindest so zu verständigen, dass man mich versteht, auf deutsch ist es aber, wie du sagst, einfacher, oder es fühlt sich für mich zumindest natürlicher an.
Gemeinsame Spielzeiten aufgrund der Zeitzone sind natürlich sowieso von Vorteil.